Kategorie: Technik

Die Entkernung von Stuttgart

Nein, keine Bange.  Weder ist das Froklerblog tot oder verwaist, noch geht es in diesem Beitrag um die unselige 1:1-Kellerbahnhofsbaustelle.  Stattdessen machen wir heute mal wieder was, das in letzter Zeit ein wenig ins Hintertreffen geraten ist: Güterwagen frokeln! Und

Schemelwagen im Fremoeinsatz

Nein nein, es ist noch nicht soweit. Aber zusammen mit Oliver, einem Verfechter der Epoche 2 im Fremo (zu der ich ja auch eine gewisse Zuneigung gefunden habe letztes Jahr in Bad Oeynhausen), habe ich mir mal überlegt, wie wir

Leserfrage zu Digital

Ich bin ja nicht so der Digitalexperte, aber irgendeiner von Euch kann doch bestimmt dem Thommy weiterhelfen, oder?  Er schreibt: Ich habe vor Jahren eine Märklin Lok (BR E 70 / 3748 gebraucht von Privat gekauft. Die Lok fährt auf

Gezähmter Wüstenwind: Sandstrahlen von Messingbauteilen

Nach dem Löten von Messingbausätzen müssen diese gründlich gereinigt werden, um eine einwandfrei lackierbare Oberfläche zu erhalten. Die Flußmittelreste bekommt man zwar mit warmem Wasser und einer Bürste entfernt, dies ist aber viel Arbeit. Schöner ist es da, das fertige

56.2 von Liliput: Eine Verdrahtungsfrage

Leserpost, wegen Unbeantwortbarkeit 1:1 durchgereicht: Hallo Erik, bin durch Zufall auf Deinen Testbericht im Internet gestoßen. Ich war auf der Suche nach einem Erfahrungsbericht über die Digitalisierung mit einem Dekoder für meine Br 56, die ich vor drei Wochen auf

Von Haltsignalen und Not-Aus-Schaltern

Da hier modellbahnmäßig nach wie vor nichts Berichtenswertes passiert, geb ich mal wieder einen Schwank aus alten Zeiten zum Besten. Wie schon beim letzten Mal (bei dem es auch Mecker gab deswegen) gilt, wie bei eigentlich allem Lesestoff hier: Wer

Bahnübergangsschaltung

Eben ins Unreine gesponnen: wie man mit zwei Momentkontakten (Schaltgleisen, Lichtschranken, was auch immer) ein Bahnübergangs-Blinksignal schalten können müßte. Formuliert in Pseudocode, aber das sollte sich doch heutzutage recht einfach in Hardware frickeln lassen … Wir brauchen: die beiden Momentkontakte

Top