Allenstedter Strickmoden: Ein erster Farbversuch

Nachdem die bestellten Wandteile zwar beim Händler liegen, ich es aber nicht zu dessen Öffnungszeiten dorthin geschafft habe, habe ich als kleine Ersatzbefriedigung mal bei Real einen Deckfarbkasten und ein paar Pinsel mitgenommen und ein Probewandteil gealtert:

strick-farbprobe1

Eigentlich noch zu sauber, aber für’n Anfang schon nicht schlecht, wie ich finde. Die Fensterstürze sind mit der links abgebildeten Acrylfarbe gepinselt, damit das beim Wasserfarbengeplansche nicht wieder abgeht. Frage: Wo gibts den kleinen blauen Pinsel, der rechts auf der grünen Farbe liegt, zu kaufen? Meiner war in dem Alterungsfarbset dabei, aus dem auch die rote Acrylfarbe stammt. Das Ding ist genial, davon brauch ich einen Vorrat.

Update: Na, auf meine (paar) Leser ist Verlaß, dankeschön!  Hier eine Quelle für die Microbrushes, wie die Pinselchen auf gut neudeutsch heißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*