Herpa Volvo P 1800 S: Da bisse platt, wa?

Ein Blick auf Herpas neuen Volvo P 1800 S reicht, um zu spüren: Da stimmt was nicht. Nur was? Statt einer wortreichen Erläuterung hätt ich hier ein Modell- und ein Vorbildfoto. Hin- und Herschalten geht einfach durch Draufzeigen (nicht klicken) mit der Maus:

Man beachte vor allem: Dach/Seitenfenster (Höhe, Form des hinteren Seitenfensters); Bereich vor dem Schlußlicht; Position des Türgriffs; Länge des vorderen Überhangs/Position der Scheinwerfer; Position der Auspuffanlage.

‚Nuff said. :-(

Bildnachweis: Modellfoto von Andreas Kaluzny (Ausschnittvergrößerung, die Qualitätsmängel sind meine Schuld), mit freundlicher Genehmigung; Vorbildfoto von cartype.com ohne eine solche :-)

One Reply to “Herpa Volvo P 1800 S: Da bisse platt, wa?”

  1. Das Original-Foto zeigt einen P1800E. Der hatte eine abweichende Front mit Zusatzleuchte. Zudem ist das Modellfoto in der Perspektive nicht identisch mit dem Vorbildfoto. Trotzdem ist das Modell ein trauriges…

    Gruß von einem ehemaligen Halter eines P1800ES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*