Kabelsalat in Argenthal…

In den letzten Tagen hat sich am Projekt Argenthal wieder ein bißchen was getan. Der Gleisbau ist abgeschlossen und mittlerweile widme ich mich der Verkabelung. Schöner Salat… ;-)

Benutzt werden herkömmliche Lautsprecherkabel, Anschlußklemmen von Wago, Goldkontakt-Stecker aus dem RC-Car-Bereich (Tipp von Patrick Völker / Projekt Bhf. Ondrup), Hirschmann-Stecker und -Buchsen für den Anschluß an die Fremo-Welt.

Hier mal ein Bild, wie sowas bei mir aussieht:

Elektrik unter einem Modul des Bahnhofs Argenthal
Gleisbau in Argenthal

Wer mehr dazu lesen will, schaue ins Frokel-Wiki unter Argenthal/Elektrik.

Text und Bilder (c) by Erik Streda. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*