Noch mehr Weenzen-Bilder

Gähn, schon wieder nur ne Bilderseite? Gemach, dieser Tage kommt auch wieder mal was Richtiges, versprochen. Ich schreibe da schon seit Tagen dran rum. Die Bilder sind mal wieder auf Franks Geheiß entstanden, der wollte noch etwas bessere Bilder für den Nachbau des Gipswerks in Weenzen

weenzen-gipswerk

… und des benachbarten Baustofflagers oder was auch immer das sein mag.

weenzen-baustoff

Und außerdem stand da dann noch ein Rms 31 (naja, ein ehemaliger solcher, inzwischen ist es ein „Wagen für Oberbaumaschinen 103“) herum, von dem ich auch mal ein paar Dutzend Detailfotos gemacht habe. Wer weiß, wozu man die mal brauchen kann.

weenzen-rms31

Mehr, und auch mal wieder Text, wie gesagt demnächst. Genießt die Sonne!

One Reply to “Noch mehr Weenzen-Bilder”

  1. ok, ist zwar schon ein alter Artikel, aber was solls…

    Das „Baustofflager“ ist in Wahrheit der Landhandel Menge. Dieser Kinkerbau ist das Einzige, was mir noch auf meinem Nachbau in 1:87 fehlt. Die Planungen dazu sind abgeschlossen. Das Gebäude muß nur noch gefräst und gebaut werden.
    Als Vorkage für den Bahnhof diente die Kopie eines original Gleisplanes mit allen Radien und dem damals real noch nicht vorhandenen Glaisanschluss für den Landhandel Menge.
    Ein paar aktuelle Bilder über den wieder aktiven Bahnhof gibt es hier : http://sd-modellbahn.de/galerien/edewecht2018/

    Viele Grüße

    Winfried Schrader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*