Der Röll als DVD

Langjährige Leser kennen vielleicht noch unsere Besprechung oder vielleicht besser Schwärmerei für „den Röll“, mit vollem Namen Viktor Freiherr von Rölls Enzyklopädie des Eisenbahnwesens, ein monumentales Werk aus den zehner und zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Die litt immer ein wenig an mangelnder Erhältlichkeit bzw. Finanzierbarkeit des besprochenen Werkes.

Das hat nun ein Ende: die DVD ist da! (Schon eine ganze Weile, aber inzwischen ist sie halt auch hier angekommen.) Und sie ist mehr als nur ein Notbehelf wegen Geld- und Platzmangel, sondern aufgrund ihrer vorbildlichen Umsetzung brauchbarer als ein paar Regalmeter Papier. In der Besprechung ist sie seit eben gerade auch entsprechend gewürdigt.

Weiterhin frohe Feiertage!

One Reply to “Der Röll als DVD”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*